Loading...

Wie funktioniert Kinesiologie

Wie es funktioniert

Zu Beginn klären wir im Gespräch das Thema oder die Wünsche, mit denen Sie zur Sitzung gekommen sind und welche Veränderung oder welches Ziel Sie erreichen wollen.

Dann dürfen Sie es sich auf einer Liege bequem machen. Ein Entkleiden ist hierfür nicht nötig.

Bevor wir zu arbeiten beginnen, mache ich Sie mit dem Muskeltest vertraut. Meist wird ein Armmuskel zum Testen benutzt. Dieser Test ist sanft und ohne Kraftanstrengung.

Da sich Stress unmittelbar schwächend auf die Muskeln unseres Körpers auswirkt, erhalten wir über diese Form von Rückmeldung Ihres Körpers genau die Informationen, die wir benötigen, um den mit Ihrem Anliegen verbundenen Stress zu identifizieren und aufzulösen.

Ihr eigener Muskel gibt also den Weg vor und führt uns durch die Sitzung.

Durch dieses Feedback Ihres Körpers bestimmen Sie selbst, was genau bearbeitet wird und auch die Geschwindigkeit des Prozesses.

Es wird nichts mit Ihnen „gemacht“, sondern Sie sind aktiv beteiligt.

Sie finden den Weg zu neuen Möglichkeiten und Lösungen in sich selbst!

Zur Aktivierung der Energieblockaden arbeiten wir meist mit Gedanken, Worten, Glaubenssätzen oder anderen individuell ausgetesteten Stressfaktoren. Während gleichzeitig zur Auflösung dieser Blockaden Akupunktur-Punkte leicht berührt werden.

Bitte planen Sie für Ihre erste Sitzung ca. 2 Stunden Zeit ein.

Folgesitzungen sind in der Regel etwas kürzer.

Meist sind wenige Sitzungen ausreichend, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Bei weitergehenden Fragen und zur Terminvereinbarung nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf.